Montag, 30. März 2009

Flower Power in türkis mit silber




Eigentlich steh ich ja mit umperlten Kugeln auf dem Kriegsfuss, aber ich glaube das ändert sich demnächst. In der Kette befinden sich drei Perlee de Tresor und eine La Koukette (Schreibweise lassen wir mal außen vor, jedenfalls Erdnuss). Die Flower Power gehört ja mittlerweile zum Standartprogramm.

Donnerstag, 26. März 2009

Collier Dentelee





So, jetzt mal hier die sogenannten Zackencolliers. Einziger Nachteil man muß sich dich Zacken schon mal zu Recht rücken am Hals, aber dann liegt es wie Butter.

Dienstag, 24. März 2009

Kinder und Männer

Also manchmal frage ich mich, von wem hat mein Sohn den Hauptbestandteil seiner Gene geerbt. Erlebnisse einer Familie um 18 Uhr in der Küche.
Da übertrage ich heute um 18 Uhr meinen Mann die Aufgabe des Eier auspustens für die Schule. Warum eigentlich müßen ab Kindergarten bis hin zur Grundschule jedes Jahr Eier bebastelt werden. Furchtbar, denn bei mir gehen die meisten Eier beim ausblasen kaputt.
Teil eins der folgenden Orgie. Wie beschreibt man einem mänlichen Wesen den Vorgang des Eier auspusten? Zu erst lag mir ja folgende Beschreibung auf den Lippen. Man nehme ein Eier und werfe es gegen eine Wand. Das entstehende Chaos trennen. Eigelb und Eiklar für Rührei von der Eierschale trennen. Anschließend ohne Bauanleitung (auch nicht die von Ikea) die Schale zusammen setzen und dem Kind unter größter Sorgfalte in den Ranzen packen. Man bedenke auch den schwierigen Transport des Frachtstückes im Ranzen. Kommt das heile an? Wann ist Kunst? Oh Schande in der letzten Stunden. Gefahrenminuten werden zu Gefahrenstunden.
Als ich dann den ungefähren Ablauf der Technik erklärte klappte Ei eins und zwei schon recht gut. Somit bin ich nächstes Jahr wieder nicht dran. Das steht schon mal fest.
Da ich schon mal Platz im Schulranzen schaffen wollte begab ich mich an den selbigen. Ich wühle und momentmal was hat ein Faust großer Stein und ein leerer Deoroller sowie zerknüllt Papier im Ranzen zu suchen. Beheimatet sind die Dinge doch in der Natur, im Supermarkt/Bad/gelber Punkt und Altpapier. Nun gut. Kind kommt um mir das alles zu erklären und nihmt strahlend den Deoroller "Riech mal, der richt sogar noch gut!" Darauf hin ich "Geh zu Papa und zeig ihn das." Wieder ein freudestrahlender achtjähriger "Papa guck mal wie gut der noch riecht!" Als Antwort von meinen Mann kam nur "Bist du Irre"

Montag, 23. März 2009

Orientjuwel


Und hier einen Anhänger. Wie der allerdings mal verbaut wird weiß ich noch nicht.

Donnerstag, 19. März 2009

Leporello


Endlich fertig mein neuster STreich

Mittwoch, 18. März 2009

"Pickelperlen" Kette


Blöder Titel, aber die Lampworkperlen in lila-grün-weiß wurden so von einer Freundin auf der Handmade benannt. Jetzt sind sie fertig und an die Kette gelegt. Die anderen Renaissance Perlen sind weiß und in Netztechnik umperlt. Bei der Farbwahl hab ich mich mal am Modetrend für den Sommer gehalten. Kräftige Farben werden mit dezent Tönen getragen (lila/mint oder ähnl. mit grau/braun/weiß).

Dienstag, 17. März 2009

Nimm den Bus...

video

Seltene Pflanze



Es gibt doch immer wieder eigenartige Pflanzen...

Montag, 16. März 2009

Collier



Hier mal was für großen Anlässe des Lebens

Sonntag, 15. März 2009

Donnerstag, 12. März 2009

Dienstag, 10. März 2009

Wellenarmbänder


Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt ist nichts ohne Wellengang

Sonntag, 8. März 2009

Ohrringe


Ganz untypisch für mich sind diese Ohrringe in der Farbe grün.

Täschen


Eine ganz liebe Person schenkte mir diese super Tasche in meine Lieblingsfarbe Lila. Eigentlich sollte ich sie für den Einkauf auf der Handmade nutzen. Leider war sie nicht ausreichend groß (Ihr wisst ja die Perlensucht).

Freitag, 6. März 2009

Donnerstag, 5. März 2009

Flower Power mit Pitaya


Extra gefertigt um stilecht auf die Handmade gehen zu können. Einmal die Flower Power mit der Pitaya Perle und Wechselsystem. Das Wechselsystem ermöglicht mir unten verschiedene Anhänger anzubringen bzw. zu wechseln.

Mittwoch, 4. März 2009

Flower Power


Ich gebs ja zu, den grünen Daumen hab ich nicht. Deshalb bin ich ja in letzter Zeit im Blütenwahn.
Die vorderen zweiten Flowers sind für eine Kette gedacht. Überlege noch die rechts unten zu zerschneiden und ein Zwilling der links oben zu fertigen. Was meint Ihr?

Triangel 3D


Und hier schon mal zwei Dreiecke. Das in lila ist ganz neu und aufgrund seiner Farbe eines meiner Lieblingsstücke. Das andere hat erst mal Bekanntschaft mit der Schere gemacht. Zu einem hat mir die Füllung nicht gefallen und dann hab ich die Form der Aufhängung bei Petra gesehen und umgesetzt. Ein Dankeschön an Petra

Blumencolliers



Im Februar nach dem Treffen der Löwenperlen kam mir die Idee einzelne Blumen zu pflanzen. Die bisherigen Ergebnisse seht ihr hier.

Dienstag, 3. März 2009

Blumenkissen



Sie machen süchtig !

Altlasten...









Hier mal ein paar Sachen aus meinem Archiv.

Meine Heimatstadt